- Aktualisiert am 05.03.19 -

Bereits ein überschaubares Boutique Hotel mit nur einigen wenigen individuell eingerichteten Zimmern, Studios und Suiten bietet vielerlei Interessantes für den Gast.


Je größer das Hotel ist, umso breiter ist das Angebot, und desto größer ist auch der Informationsbedarf. Eine Gästemappe muss deshalb sogenannte Pflichtinhalte enthalten, die die meisten Gäste im Laufe ihres Aufenthaltes interessieren und insofern nicht fehlen dürfen. Wir haben für Sie eine umfassende Übersicht der wichtigsten Inhalte einer Gästemappe zusammengestellt.

Hier gibt es noch mehr Ideen für Ihre Gästekommunikation:
Jetzt die 10 Must-haves für die digitale Gästemappe erfahren!

1. DAS HOTEL

  • Porträts von Hotelleitung und Personal
  • Geschichte des Hauses
  • Zimmer mit Größe und Einrichtung
  • Größe und Ausstattung des Tagungsbereiches
  • Durchwahl- Rufnummern
  • einige Fotoaufnahmen
2. DAS ZIMMER
  • Internetzugang, Safe
  • Room Service Menü mit Speisen und Getränken, Minibarpreise
  • Fernsehzeitung, Programmübersicht
  • Handtücher & Bademäntel
  • Feedbackbogen

3. ANGEBOTE IM HAUS

  • Fitness, Sauna, SPA Angebot
  • Öffnungszeiten und Angebot von Restaurant und Bar
  • Lesezimmer, Spielecke für die kleinen Gäste
  • Sekretariat mit technischem Equipment

4. HOTELREGELN

  • Frühstücks- und Abreisezeiten
  • Sauna- und Schwimmbadzeiten
  • Rauchen
  • Haustiere
  • Verhalten im Notfall

5. INFRASTRUKTUR

  • Ärzte, Apotheken, Friseur, Post
  • Banken, Geldautomaten
  • Einkaufsmöglichkeiten
  • Restaurants & Bars in der Umgebung

6. VERKEHR

  • Stadtkarte mit Parkmöglichkeiten
  • Taxiunternehmen
  • Bus- und Bahnfahrpläne
  • Flughafenshuttle

7. FREIZEITANGEBOTE

  • Sehenswürdigkeiten
  • Museen & Ausstellungen
  • Schwimmbäder & Sportangebote
  • Theater, Kinos
  • Wanderwege, Nordic Walking Routen
  • Radtouren

8. FAQ mit häufig gestellten und schnell beantworteten Fragen 

Weitere hilfreiche Tipps zum Thema Gästemappe erhalten Sie in auch in den folgenden Beiträgen unserer Blogserie "Alles rund um die Gästemappe

Moritz von Petersdorff-Campen

Moritz von Petersdorff-Campen

Moritz ist Mitgründer und Geschäftsführer der SuitePad GmbH. Er ist verantwortlich für die strategische Ausrichtung des Unternehmens und leitet das Go-To-Market-Team sowie die administrativen Abteilungen. Moritz verbrachte seine Kindheit auf dem elterlichen Bauernhof in Niedersachsen und lebt aktuell mit seiner Familie in Berlin.

Verwandte Artikel