- Aktualisiert am 18.07.19 -

Die Unternehmensberatung OC&C Strategy Consultants hat in einer Studie den Spaß- und Erlebnisfaktor von Hospitality- und Freizeitmarken untersucht.

Wir werfen einen Blick auf die Erkenntnisse der OC&C Fundex Studie und fragen: „Wie sorgt SuitePad für ein positives Gasterlebnis und mehr Spaß im Hotel?“ Ganz zentral und sicherlich sehr einleuchtend ist die Erkenntnis, dass Reisende ihren Aufenthalt stark emotional und weniger rational bewerten. Spaß, Interesse und das Erlebnis sind für eine gute Resonanz ausschlaggebend. Die Begeisterung der Gäste während des Aufenthalts ist der Schlüssel. Positive Erinnerungen sorgen dafür, dass der Gast seinen Aufenthalt über die sozialen Medien teilt und gleichzeitig seinem Netzwerk weiter empfiehlt. Im besten Fall bucht der Gast bei seinem nächsten Aufenthalt in der Gegend wieder mit Begeisterung dasselbe Hotel und fragt sich erst gar nicht, „Hätte ich diesmal lieber das Hotel nebenan wählen sollen?“

Fünf Erfolgsfaktoren wurden in der  identifiziert, welche dafür sorgten, dass die Reisenden ein außergewöhnliches Erlebnis hatten und die Marken weiterempfehlen. (Die ganze Studie mit allen 5 Faktoren finden Sie hier.)

Besonders relevant für den Hotelkontext sind diese drei Erfolgsfaktoren:

  • Die Grundanforderungen, die in jedem Hotel vorhanden sein sollten, müssen stimmen. Sonst bleibt der Aufenthalt dem Gast in negativer Erinnerung.
  • Besonderheiten bzw. Innovationen, die den Aufenthalt einzigartig machen, sorgen für Spaß- und ein positives Erlebnis.
  • Die Gestaltung des Gesamterlebnisses ist wichtig: Dieses ergibt sich aus einer Mischung von Grundlegendem und Innovationen. Denn selbst die beste Innovation hat nur eine kleine Wirkung, wenn die fundamentalen Parameter einfach nicht stimmen.

Wir haben die SuitePads im Hinblick auf die verschiedenen Spaß- und Erlebnisfaktoren unter die Lupe genommen und uns gefragt: Wie trägt SuitePad dazu bei, dass die Gäste mehr Spaß am Hotelaufenthalt haben und positive Erlebnisse sammeln? Und wie können Hoteliers mit SuitePad die Erlebnis- und Spaßfaktoren – wichtige Faktoren für den Erfolg insgesamt – gezielt steigern?

 

Die Basis für das positive Erlebnis

Ein gut ausgestattetes Zimmer, ein ansprechendes Menü im Restaurant oder ein freundliches und hilfsbereites Personal gehören zu den grundlegenden Erwartungen des Gastes. Allerdings hat die Studie „Hotel Pain Index Study 2017“ gezeigt, dass mehr als ein Drittel der Gäste mit der Freundlichkeit des Personals und der Sauberkeit im Zimmer unzufrieden ist. Häufig folgt dann eine negative Bewertung im Netz, die kein Hotel gerne liest. Insofern zählt es zum Pflichtprogramm, die Basisfaktoren zu erfüllen. Sie stellen das Fundament für einen komfortablen Verbleib im Hotel dar.Hotelzimmer

SuitePad hilft dabei wichtige Basisfaktoren im Hotelzimmer zu erfüllen. Durch die digitale Gästemappe erhält der Gast alle wichtigen Informationen rund um den Hotelaufenthalt. Dazu zählen wichtige Informationen zum Hotel selbst, Angebote für Essen und Trinken oder interne und externe Freizeitaktivitäten. Auch den Room Service kann der Gast vom SuitePad aus bequem in Anspruch nehmen. Da die Inhalte der Gästemappe digital ganz schnell vom Hotel aktualisiert werden können, wird Frustration beim Gast vermieden. Korrekte und einfach zu findende Informationen sind die Basis für die Gästezufriedenheit!

Sollte es dem Gast im Zimmer an etwas fehlen oder er eine Frage haben, so bietet das SuitePad per Chat oder Telefonfunktion eine einfache Kontaktmöglichkeit zur Hotelrezeption oder anderen Ansprechpartnern im Hotel.

Das SuitePad Tablet bietet dem Gast auch grundlegende Funktionen, wie die Telefonfunktion (auch für externe Anrufe), die einfache Internetnutzung, eine Radiofunktion oder ein Zeitungsangebot. Sogar als Fernbedienung kann das SuitePad eingesetzt werden. Die Fernbedienung ist sicherlich eine Basisanforderung an das Hotelzimmer, insofern ein TV-Gerät vorhanden ist. (Die Tablet-Fernbedienung kann den Gast allerdings auch begeistern. Warum, lesen Sie im nächsten Abschnitt zum Thema Innovation!)

 

Den Aufenthalt einzigartig gestalten durch Besonderheiten und Innovationen

Welches Alleinstellungsmerkmal oder Innovationen gibt es, die Ihr Hotel von anderen Hotels in der Umgebung abheben? Und wie kann SuitePad zum besonderen Gasterlebnis beitragen?

Mit SuitePad können Hotels ihre Besonderheiten kommunizieren oder einen besonderen Service bzw. Innovationen für den Gast sichtbar machen. Wie funktioniert das? Beispielsweise können Hotels dem Gast eigens vom Hotel entwickelte Ausflugsrouten auf dem SuitePad präsentieren. Dabei wählt der Gast sogenannte „Points of Interests“ – zum Beispiel ein Restaurant in der Nähe oder eine vorgefertigte Joggingroute, die ihn interessieren. Der Gast profitiert speziell von den Vorschlägen, wenn ihm die Gegend des Hotels unbekannt ist und er eine seinen Bedürfnissen entsprechende Strecke vorgeschlagen bekommt. Das Hotel verhilft dem Gast so dank SuitePad zu einem schöneren Erlebnis und leistet einen besonderen Service für den Gast.daisies-1466851_1280

Ein anderes Hotel gibt seinen Gästen die Möglichkeit, einen Picknickkorb vom SuitePad Tablet aus zu buchen. Der Gast kann sich den Picknickkorb anschaulich und individuell über das SuitePad zusammenstellen. Der Gast freut sich über das entspannte Picknick in der Natur. – Ein tolles Erlebnis für den Gast, an das er sich gerne zurückerinnern wird.

Besonders begeistert SuitePad die Hotelgäste jetzt auch durch eine neue Funktion: SuitePad TV.  Mit SuitePad TV kann der Gast nun ganz einfach den Hotelfernseher mit dem SuitePad Tablet steuern. Durch das einfache Streamen, zum Beispiel seiner Lieblings Netflix-Serien, muss der Gast nicht mehr auf sein gewohntes Unterhaltungsprogramm von zu Hause verzichten. Gleichzeitig ergibt sich für den Gast ein tolles Fernseherlebnis, wenn die Inhalte sogar direkt vom eigenen Smartphone auf den großen Bildschirm des Hotelfernsehers übertragen werden.

Es gibt aber auch kleine Leistungen, welche zu einer besonderen Wohlfühlatmosphäre beitragen:  Der Gast kommt auf sein Zimmer und erhält eine Push-Nachricht auf das SuitePad, in der er persönlich Willkommen geheißen wird. Es ist ein kurzer Moment, in dem sich der Gast sogar auf dem Hotelzimmer individuell angesprochen und Willkommen fühlt. Häufig sind viele solcher kleinen Gesten der Grund für einen erneuten Aufenthalt des Gastes im Hotel. Diese können im persönlichen Kontakt oder auch unterstützend auf digitalem Wege entstehen. (Mehr zum Einsatz von Push-Nachrichten oder dem Präsentieren von Aktivitäten erfahren Sie in unserem Blogbeitrag zum Kinderhotel Felben.)

Hipster_Quick_Feedback

Um die Verbindung zwischen Gast und Hotel zu stärken und zugleich den Spaßfaktor zu steigern, nutzen speziell Lifestyle Hotels das von SuitePad entwickelte „Hipster Quick Feedback“. Hier gibt der Gast seine Wünsche und Anregungen an das Hotel weiter – kombiniert mit Bildern und lustigen Smileys (z. B. im humorvollen Hipster-Look), die an den Stil des Hotels angepasst sind. Dadurch ermöglicht das SuitePad eine gelockerte Kommunikation zwischen Hotel und Gast. Diese lockere und digitale Kommunikation ist hilfreich, um ehrliches und zeitnahes Feedback zu empfangen. Das Hotel ist zudem noch während des Aufenthalts in der Lage das Erlebnis des Gastes zu verbessern! Das „Feedback geben“ entwickelt sich gleichzeitig zu einem unterhaltsamen Erlebnis. (Hier erfahren Sie mehr zum Thema „Quick Feedback“.)

 

 

Das Gesamterlebnis: Das Gefühl des Gastes rund um den Aufenthalt muss stimmen

Bequem, intuitiv und zuverlässig – das sind die Eigenschaften eines gelungenen Aufenthalts. Die Leistungen, die der Gast vom Hotel angeboten bekommt, sollten im korrekten Verhältnis zum geforderten Preis stehen. Das Gefühl rund um den Aufenthalt setzt sich aus dem Grundlegenden und innovativen Erlebnissen zusammen. Auf dieses Gesamtpaket sollten Hoteliers achten.

Wie verbessert SuitePad den Gesamteindruck des Gastes?

Die digitale Gästemappe wertet das Hotelzimmer auf und unterstützt Hotels darin, die Basisanforderungen an den Aufenthalt zu erfüllen. Zugleich sorgen innovative und unterhaltsame Funktionen für das besondere Etwas. Die Angebotsvielfalt des Hotels und der Umgebung kann der Gast dank SuitePad ganz einfach und bequem in Anspruch nehmen. Besondere Ereignisse tragen zum außergewöhnlichen Gesamterlebnis bei, und genau diese findet der Gast dank des SuitePads!

Möchten Sie erfahren, wie SuitePad den Spaß- und Erlebnisfaktor erhöhen und Ihre Gäste begeistern kann? Vereinbaren Sie jetzt Ihren individuellen Beratungstermin.

PRODUKTDEMO ANFRAGEN
Nicolai Rau

Nicolai Rau

Nico ist bei SuitePad in den Abteilungen Sales & Marketing tätig. Er kümmert sich in erster Linie um die Qualifizierung von Kundendaten, Funktionen in Excel sowie den Content für Blogposts.

Verwandte Artikel