<img height="1" width="1" style="display:none" src="https://www.facebook.com/tr?id=741248806989280&amp;ev=PageView&amp;noscript=1">

- Aktualisiert am 16.09.22 -

Der Ort? Gremmelin, Mecklenburg-Vorpommern. Die Zeit? Anfang September 2022. Der Grund? 10 Jahre SuitePad. Wir lassen das erste SuiteCamp Revue passieren.

Tausche Stadt gegen Land

Gut Gremmelin SuiteCampEs herrscht ein wenig Klassenfahrtstimmung, als das SuitePad-Team mit vollgepackten Koffern am Mittwochmittag vom Büro in der Friedrichstraße aus voller Vorfreude zum Bus geht.

Haben wir alles dabei? Wo ist unser Sitznachbar? Was wird uns erwarten?

Langsam, aber sicher liegt der quirlige Checkpoint Charlie hinter uns. Wir biegen auf die Autobahn und verlassen Berlin gen Norden. Das erste SuiteCamp ruft – und mit ihm drei Tage „Workation“ im Grünen.

Unser Ziel ist Gut Gremmelin am Rand der Mecklenburgischen Seenplatte. Und das ist auch schon das Einzige, das wir sicher wissen.

Gute Stimmung auf Gut Gremmelin

Badesee SuiteCampDer Bus fährt wenige Stunden später vor dem imposanten gelben Gutshaus vor. Seine Mauern erzählen eine wechselvolle Geschichte. Einst prächtiger Familiensitz eines Großgrundbesitzers, diente es nach 1945 als russisches Truppenlazarett und wurde danach dem Verfall überlassen.

Die aufwendige Renovierung Mitte der 90er-Jahre hauchte ihm neues Leben ein. Seitdem empfängt Gut Gremmelin Gäste, die sich nach einer Auszeit am See sehnen.

So wie uns. Wir nutzen die Zeit nach dem Ankommen und der Begrüßung unseres Orga-Teams, um durch das weitläufige Gelände zu spazieren. Um unter dem schattenspendenden Baum zu schaukeln. Um eine Runde im See zu schwimmen.

Sternenhimmel SuiteCamp

 

Unsere ersten Eindrücke lassen wir abends beim gemeinsamen Barbecue und gemütlichen Lagerfeuer ausklingen.

Nicht ohne den Blick mehrfach gen Himmel zu richten. So einen grandiosen Sternenhimmel bekommt man in Berlin nicht zu Gesicht!

Vier vielfältige Workshops

Der zweite Tag beginnt für alle SuiteCamp-Teilnehmer sportlich – sei es mit einer Laufrunde, einem Sprung ins kalte Wasser oder dem Kampf gegen die Uhr, um es doch noch rechtzeitig zum Frühstück zu schaffen.

Joggen SuiteCamp

Stärkung ist wichtig, denn der gesamte Donnerstag steht ganz im Zeichen des Lernens. Das Team teilt sich in vier Gruppen auf, die jeweils einen ganztägigen Workshop besuchen. Wir haben die Qual der Wahl zwischen:

1. Stress und Resilienz

Die erste Gruppe beschäftigt sich in diesem Workshop – auch liebevoll Yoga-Workshop genannt – mit der Bedeutung und den wichtigsten Dimensionen der Resilienz. Anne Vichel erklärt, wie sie Wohlbefinden und Vitalität stärken und welche täglichen Routinen und persönlichen Ressourcen dabei helfen. Das wunderschöne Spätsommerwetter veredelt die praktischen Entspannungs- und Fokusübungen auf dem Steg.

2. Storytelling

Der zweite Workshop steht unter dem Motto: „Jeder hat etwas Wichtiges zu sagen, aber nicht jeder weiß, wie er es sagen soll.“ Juliana Hahn erklärt, wie man gute Geschichten findet, wie man sie sinnvoll aufbereitet und schließlich spannend erzählt. Natürlich dürfen auch alle Kursteilnehmer selbst kreativ werden und berichten, was wohl ein SuitePad an einem Tag als In-Room Tablet so alles erlebt.

Workshops SuiteCamp3. Rhetorik

Was haben Annelie Herwig und Steve Jobs gemeinsam? Beide wissen, wie man sich selbst und seine Botschaften gut präsentiert. Am Ende des Tages wissen das auch die Teilnehmer des dritten SuiteCamp-Workshops. Sie haben sich und ihren Augenkontakt, die Körpersprache, ihre Pausentechnik und die Struktur ihrer Aussagen schließlich selbst auf Video analysiert. Eine große Überwindung mit großem Mehrwert!

4. Persönlichkeit und Zusammenarbeit

Jede Organisation lebt in erster Linie von den Menschen, die in ihr arbeiten. Johanna Oppermann reflektiert mit dem vierten Workshop, welche Persönlichkeitstypen bei SuitePad zusammentreffen. Und wie sie am besten miteinander und im multikulturellen Kontext agieren. Diese Gruppe kennt sich nach zahlreichen Übungen wirklich in- und auswendig.

Erst die Arbeit, dann das Vergnügen

Party SuiteCampNach getaner Arbeit gibt es viele gute Gründe zu feiern. Der beste ist aber eindeutig das 10-jährige Gründungsjubiläum von SuitePad.

#10SuiteYears

Im Laufe der „Workation“ haben wir bereits die eine oder andere Anekdote zu hören und das eine oder andere Bild zu sehen bekommen. Daran knüpfen wir nahtlos an.

Im Anschluss an das wohlverdiente Abendessen werden die Tische beiseite geräumt und die Tanzfläche eröffnet. Unser DJ spielt die größten Hits der letzten zehn Jahre (mindestens). Und ja: es wird spät.

Zurück nach Berlin

Domino Teambuilding SuiteCamp

Wie spät, eröffnet sich am nächsten Morgen. Die großzügig verlängerte Frühstückszeit wird bis zur letzten Minute ausgereizt. Zum abschließenden Teambuildung finden sich alle ein letztes Mal vor der beeindruckenden Fassade von Gut Gremmelin ein. Es gilt ein besonders spektakuläres Domino-Erlebnis zu kreieren. Unter großem Applaus fallen die bunten Steine auf den Rasen und schließlich alle Teilnehmer in den Bus.

Mit vielen schönen Erinnerungen im Gepäck steuern wir die Hauptstadt an. Es war ein Fest! Wer beim nächsten dabei sein möchte, sollte unbedingt einen Blick auf unsere ausgeschriebenen Stellen werfen.

Es macht großen Spaß, Teil dieses bunten, kreativen und etwas verrückten Teams zu sein!

 

Copyright: Peter Akselson, Benedikt Jonas, Tilmann Volk
Veröffentlicht am 07. September 2022

OFFENE STELLEN


Susanne Krebs

Susanne Krebs

Susanne Krebs ist seit 2022 Marketing Managerin bei SuitePad und verantwortet die Bereiche Content, PR und Branding.

Verwandte Artikel